Forrest Yoga für dich

Stell dir die Yogaübungen wie einen Luftballon- oder noch besser wie eine zweite Haut vor – eine dehnbare anschmiegsame Hülle, die du mit Leben füllst! Mit deiner Begeisterung, mit deiner Emotion, mit deinem Körper und deiner dir zugänglichen Beweglichkeit.
Du machst das anders als ich. Jede und jeder braucht etwas anderes. Auch das differiert von Tag zu Tag. Von Einheit zu Einheit.
Genau das möchte ich mit dir – Stunde um Stunde erforschen – wie kannst du deine Yogapraxis für dich gestalten. Was braucht es heute und gerade in diesem Moment.

Deshalb: Bei den Kursen sind alle Levels willkommen. Egal ob du schon -zig Male deine Yogamatte ausgerollt hast – oder es in einem der Kurse zum ersten Mal machst, nicht du „wirst an den Unterricht angepasst“ sondern der Unterricht wird an dich angepasst.

Stichwort „Corona“ – UPDATE:  Alle Einheiten sind bis auf weiteres nur Online verfügbar.
An folgenden Orten freu ich mich wieder auf ein Treffen, sobald die Situation wieder ein Treffen in 3D zuläßt:

Anshenzentrum. 1210

Das Anshenzentrum liegt in der Nähe der alten oberen Donau / Segelschule Hofbauer.  Parkplätze sind vorhanden, Parkpickerl gibt zum Glück noch keins. Öffentlich liegt die U1 in fußläufiger Distanz. Mehr zum Anshenzentrum erfährst du hier.

Adresse
Fiebrichgasse 2d/Top 1, 1220 Wien

Heart.Space. 1200

Die Möglichkeit im privaten Rahmen und in Kleinstgruppen zu yogieren. Achtung im 20. Bezirk herrscht Parkpickerlpflicht, die gute Nachricht ist: Parkplätze sind normalerweies leicht zu finden. Öffentlich liegen die U4 und die U6 in Gehweite bzw. auch die Straßenbahn 5, O (Station Rauscherstrasse).

Adresse
Wallensteinstrasse / Sachensplatz, 1200