Tanz. Malerei. Yoga.

Ich liebe Bewegung. Ich liebe Farben.
Ich liebe es, diese Leidenschaften zu verbinden.

Ich liebe es, dieses Feuer der Leidenschaft mit dir gemeinsam zu entzünden.

Über Perfektionismus und das Kopfkino

Zugleich weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Erwartungsdruck, Perfektionismus und Angst richtige “Spaßbremsen” sind – um es mal salopp auszudrücken – und richtig gut sind im Ausreden finden, warum Kreatitivät für dich nicht möglich ist. Weil: Der innere Kritiker, der innere Richter sind lauter als die zarte Muse die dich küssen will!


So hinderst du dich selbst daran den Pinsel in die Hand zu nehmen, dich frei nach Musik zu bewegen oder die Yogamatte auszurollen. Vielleicht sogar mit dem Nachsatz ” … und eigentlich ist ja sowieso keine Zeit dafür.”

Bewegung und kreativer Ausdruck sind überladen mit erlernten Erwartungshaltungen und geprägt von dem Gedankengut unserer Leistungsgesellschaft und natürlich auch aus Kindheitstagen.

Genau diese Befürchtungen und Blockaden werfen wir gemeinsam über Board – durch gemeinsames Tun in einem wertfreien Raum.


Es geht nicht ums Können oder um das “perfekte Resultat” sondern die Freude” am dich ausprobieren”, dich auszudrücken, deinen Möglichkeitsraum zu erweitern und in den Flow des Tuns einzutauchen.


Das Bewegsungsatelier ist der Ort um Ängste, Befürchtungen und Vorurteile abzubauen und deiner Kreativität Ausdruck zu geben!
Ich freue mich auf dich – und viele bewegte Momente mit jeder Menge bunten Farbtupfern!

Ich arbeite vorwiegend online, aber es gibt auch immer wieder Workshops “in Echt”, die sind dann punktuell angelegt – im Gegensatz dazu ist es online meistens eine etwas längere Zeitspanne, die wir gemeinsam verbringen. Generell ist mein Angebot bunt und ich beziehe immer den Körper mit ein. Weil ich einfach weiß, dass der Körper uns alles erzählt, wenn wir ihm nur den Raum geben und zuhören wollen. Also worauf wartest du noch? Mein Programme sind hier – der Moment ist jetzt.

Do it now.