“Ich bin nicht flexibel genug.”
“Ich bin nicht gelenkig.”
“Ich bin zu dick, zu groß, zu alt, zu ( … zutreffendes bitte einsetzen)”

Wenn einer dieser Sätze zwischen dir und der Yogamatte stehen – und ich höre diese Sätze so oft! – dann ist es Zeit, diese zu widerlegen:
Komm nächsten Donnerstag, 11.1. um 16.45 vorbei.
Online über Zoom oder Offline in Klosterneuburg.

Weil ja – all die fancy Yogapositionen, die du wahrscheinlich jetzt vor deinem inneren Auge siehst, sind AUCH Yoga.
Aber Yoga kann soviel mehr als nur das Auge erfreuen und zugleich diese Mechanismen des “ich bin nicht gut genug” ankurbeln.

Yoga heißt dich “zuhause willkommen” – nämlich deinem Körper.
Yoga gibt dir Tools mit, wie du immer mehr bei dir ankommen kannst – auch im größten Alltagstrubel.
Yoga stärkt dich auf allen Ebenen. Physisch und Psychisch.
Yoga zeigt dir, wo dir selbst am meisten im Weg stehst (autsch).
Und zugleich:
Yoga begleitet dich am Weg zu mehr Zufriedenheit und Glück mit dir selbst.

Give it a try?
Wir starten am Donnerstag, 11.1.2024 um 16.45 und sehen uns dann immer Donnerstags, online oder offline.

Hier findest du alle Details und die Möglichkeit zu Anmeldung.

Und nur so nebenbei bemerkt: Dein erstes Mal gibts um 10 EUR – das ist ein richtiges Neujahrsgeschenk.
Und: Für alle Bedenken, befürchtete Nebenwirkungen, Unsicherheiten – schreib mir.

Bild und Text: Frau in einer Yogaposition - in einer Variation des Krieger 2
Text und Bild: Portraitfoto, Frau schaut offen und neugierig in die Kamera
“Yoga ist nichts für mich … “
Markiert in: