Replay: Dein Mut zur Wut

 35,00

Deine Wut hat viele Gesichter

Ich habe vor allem das Bild des rasenden Wüterichs im Kopf, wenn wir von Wut sprechen – was kommt bei dir da hoch?
Aber Wut hat soviele Gesichter, die es zu erforschen und auszudrücken gilt: Vom “echten Wiener Grant”, bis zum Rumzicken, über die Kreationswut und dem genervten-gelangweilten “Ich-hab-Bock-auf-gar-nichts” ist da alles drinnen.

Irgendwo findest du dich wieder mit deiner Wut wieder in diesem Spektrum.
Das ist der Ausgangspunkt.
Da beginnt die Entdeckungsreise.
Da beginnt die Neugierde.

Du hast die Wahl, wie du auf deine Wut reagierst. Immer.
Du erkundest und erforschst in diesen 48h des Programms deine Beziehung zur Wut.
Du bist neugierig, du versuchst dich in deiner Wut und was es bedeutet wütend zu sein.

Wut und Mut

Wut ist (über-)lebenswichtig, sie bewahrt dich davor “gefressen zu werden” – in unseren Zeiten mehr im übertragenen Sinn, sie beschützt dich, sie hilft dir deine Grenzen wahrzunehmen und zu wahren.

Wut will dir nichts Böses.
Wut wird unberechenbar, wenn du nicht auf sie hörst, wenn du sie unterdrückst – wenn sie nur mehr “undercover” operiert und plötzlich hervorbricht, weil sie zu lange unter der Oberfläche geschwelt hat. Wie sie das dann auch immer macht, entweder durch heftige Gefühlsausbrüche oder dein Körper wird einfach krank.

Die wenigsten von uns können mit Wut umgehen – die wenigsten von uns haben das gelernt. Manche fürchten ihre eigene Wut mehr alles andere, manche wissen gar nicht mehr, wie sich Wut anfühlt.

Deshalb laden wir deinen Mut mit dazu, weil es braucht Mut sich Unbekannten anzunähern. Und Wut ist ein unbekanntes Terrain für so viele von uns. Wut zu spüren und zuzulassen, erfordert Mut und Vertrauen in deinen Körper. Dein Körper rockt das, wenn du ihn nur läßt. Wir arbeiten mit dem Körper und unterschiedlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Welche Kanäle kann deine Wut finden.

Wut und Tanz

Ich liebe das Bild des Tanzens dazu: Komm, nimm deinen Mut mit und tanz mit deiner Wut.
Lass uns das Feuer entfachen – das Feuer der Wut – und du probierst dich dran aus.
Du umwirbst sie, beobachtest sie, lernst sie kennen – also ob du mit einem Feuer tanzen würdest.

Wut und Feuer

Für mich ist Wut sehr dem Element Feuer ähnlich. Du kannst dich schrecklich am Feuerverbrennen, zugleich wärmt das Feuer dich, beschützt dich und nährt dich.

Genauso ist es mit der Wut – Sie kann Unheilvolles anrichten, wenn sie einfach nur lodert und sich gegen jemanden richtet (das kannst auch du selber sein!), zugleich treibt sie dich an, du kannst deine Wut für etwas einsetzen, du kannst deine Wut kreieren lassen, als (kreative-leidenschaftliche) Antriebskraft nutzen und natürlich als “Beschützerin”, wenn deine Grenzen nicht gewahrt werden.

Das Live-Programm hast du leider versäumt, aber das ist noch kein Grund richtig wütend zu werden.
Weil das “Mut zur Wut”-Paket hat es auch im Replay in sich. Versprochen!

Und der Vorteil ist – du hast Zeit. Kannst dir die Zeit nehmen, die du brauchst. Das passt genau zum

Rahmen und Ablauf.

Nimm dir Zeit:

Zeit einzusteigen in das Thema, in dein Gefühl, dass du vielleicht schon ganz lang nicht mehr gespürt hast oder mit dem du wenig Kontakt hast oder vor den du Respekt hast, es zuzulassen – nämlich deine Wut.
Zeit, damit du dich nicht hineinzwingen mußt, sondern du dich “organisch” reinfinden kannst, damit meine ich, dass du auch Zeit hast, dich und deine Beziehung zur Wut in deinem Alltag beobachten kannst.

Es sind zwei Sessions (je 1h) und ein kürzeres Abschluß-Video mit ein paar Übungen um in den Körper zu kommen und Journaling Fragen um die zwei Sesssions davor noch abzurunden.
Außerdem bekommst du die Links zu den Spotify-Playlisten dazu und eine kurze Anleitung, was du für welche Session brauchst (Journal, Maluntensilien …)

Du kannst beide Sessions an einem Tag machen – oder an zwei Tagen hintereinander, ganz wie es für dich passt und in welchem Tempo du dich deiner Wut annähern magst und vor allem auch kannst.

Wichtig: Nach der Bestellung bekommst du innerhalb 48h einen Weetransfer zugeschickt – von dem du dir dein “Mut zur Wut”-Paket abholen kannst

Replay: Dein Mut zur Wut